Online Marketing bzw. Affiliate Marketing: Ausführliche Einblicke in diesen Milliarden-Markt! Teil1

Wie du mit diesen 4 simplen Geschäftsmodellen
neue Kunden gewinnst und mehr Umsatz machst!

 

Für wen habe ich den Kurs geschrieben

  • Für Unternehmer die neue Wege zur Kundengewinnung gehen wollen!
  • Für Menschen, die ihr Hobby oder ihre Leidenschaft zum Beruf machen wollen!
  • Für Aufgeschlossene, die einen angenehmen Weg für Erfolg, Karriere und Selbstverwirklichung einschlagen möchten!
  • Und für die, die einfach nur Lust am Geld verdienen haben!

Was kannst du erwarten?

  • Ich gebe dir ausführliche Einblicke in diesen Milliarden-Markt– mit einem zweistelligen Wachstum jährlich!
  • Welche vier Erfolgsmodelle es gibt!
  • Zahlen, Fakten, Live-Beispiele. Was ist für dich drin!
  • Wie du ohne Startkapital und ohne finanziellem Risiko sofort durchstarten kannst!
  • Warum du dein Unternehmen von jedem Platz der Welt betreiben kannst!
  • Warum du an keine feste Arbeitszeit gebunden bist!
  • Entdecke die Strategien der Internet-Gurus und setze diese 1:1 für dich um!
  • Ich werde dir zeigen, für wen dieses Business geeignet ist- und wer besser die Finger davon lässt.

Und los geht´s.

Firmen sind täglich bestrebt neue Absatzmöglichkeiten für ihre Produkte und Dienstleistungen zu finden. So hat auch dieses aus den USA stammende Konzept mit einigen Jahren Verspätung den Weg nach Deutschland gefunden. Auch hierzulande werden es zunehmend mehr Anbieter, die ihre Chance in Affiliate Marketing sehen.

Affiliate Marketing, auch Partnerprogramm Marketing genannt,
ist eine Untergruppe des Online Marketing und Form des Vertriebs im Internet.

Das Prinzip eines Partnerprogramms ist dabei ziemlich simpel.
Unternehmen, die ein Partnerprogramm betreiben, möchten über diesen Weg für ihre Produkte werben lassen und diese natürlich auch verkaufen.

Warum gehen Firmen nun diesen Weg?
Sehen wir uns dazu zwei Beispiele aus der Offline-Welt an.

Beispiel 1: Sicher sind Dir schon Flyer aus Illustrierten oder Katalogen entgegengefallen, bei denen für eine Mitgliedschaft, ein Zeitungsabo oder ähnliches geworben wurde, um Neukunden zu gewinnen.
Im Gegenzug erhältst Du eine Kaffeemaschine, einen Tankgutschein oder Bargeld. Dies ist eine gängige Art zur Neukundengewinnung- aber gewiss mit erheblichem Streuverlust. Wie profitabel dieses Modell (noch) ist, möchte ich an dieser Stelle nicht beurteilen.

Beispiel 2: Familie Meyer bekommt wöchentlich und über Jahre die Werbung eines Küchenstudios. Diese landet über den gleichen Zeitraum hinweg direkt im Abfall. Ist doch blöd!
Das Küchenstudio ist aber gezwungen, diese Werbung weiter zu verschicken, da es ja nicht weiß, wann Familie Meyer sich entschließt, eine neue Küche zu kaufen.
Der Streuverlust ist hierbei ebenso nicht nur enorm, sondern muss auch bei der Kalkulation einer verkauften Küche mit berücksichtigt und auf den Kunden umgelegt werden.
Was haben nun diese Werbeformen gemeinsam?
Sie müssen die Werbung vorab bezahlen.
Sie wissen nicht, wie erfolgreich diese sein wird.
Sie wissen nicht, welche Einnahmen Sie damit erzielen werden.
Sie wissen ebenfalls nicht, zu welchem Zeitpunkt aus einem Interessenten ein Kunde wird.
Bei Affiliate Marketing dagegen, zahlen die Unternehmen NUR für erfolgreiche Vermittlungen und bekommen darüber hinaus sogar ihre Werbeplätze gratis.

Du als Partner, stellst diesen Werbeplatz in Form eines Blogs oder Website
zur Verfügung.

Du bewirbst das jeweilige Produkt bzw. die Dienstleistung des Anbieters
(welches eh in das Portfolio deines Unternehmens passt)
und erhältst so über jeden vermittelten Verkauf Deine Provision.

Was meinst Du nun? Welcher Weg ist nun erfolgversprechender!
Traditionelle Werbung, wie Zeitungen, oder Partnerprogramme?
Natürlich ganz klar! Partnerprogramme.
Genau dies erkennen immer mehr Firmen. Es gibt kaum noch ein Unternehmen das nicht sein eigenes Partnerprogramm betreibt.
Ob Telekom, Otto, Neckermann, TUI oder Aida. Nur um einige zu nennen. Natürlich sind nicht nur die großen Unternehmen mit diesem Modell erfolgreich, auch viele kleine mittelständische Betriebe haben die Chancen des Affiliate Marketing erkannt.
Partnerprogramme findest Du mittlerweile zu jedem erdenklichen Themengebiet. Es gibt keine Branche, für die Du kein Partnerprogramm finden kannst. Reisen, Computer, Tierfutter, Eintrittskarten, Software, E-Books, Versicherungen, Finanzmarkt, Spiele Portale, Sprachkurse u.v.m.

Klicke auf den folgenden Link, um zu dem Portal von
„100 Partnerprogramme“ zu gelangen» 100partnerprogramme.de

Was ist mit Affiliate Marketing für Dich drin?

Die Provisionen sind Produkt abhängig. Sie können bei einigen Euros, z. B. in der Mode- bis hin zu vierstelligen Beträgen in der Versicherungs,- Reise- und Kreuzfahrtbranche liegen.

Affiliate Marketing

Provision über Affiliate Marketing

Quelle: 100partnerprogramme.de

Die Firma Credimaxx würde Dir, für eine erfolgreiche Vermittlung eines ihrer Produkte eine Provision zwischen 35 und 2250 Euro zahlen. Für jeden Lead, sprich einen Interessenten- der zunächst nur weitere Informationen einholen möchte, schon 12- 25 Euro.

Affiliate Marketing

Provisionsbeispiel mit Affiliate Marketing

Quelle: 100partnerprogramme.de

Das Kreuzfahrtunternehmen Aida zahlt dir beispielsweise 6% Provision für eine bestätigte Buchung. Bei einer Kreuzfahrt im Wert von 2500 Euro pro Person- und zwei Personen Verreisen in der Regel immer- wärst Du jetzt 300 Euro Reicher.

Fakt ist! Das Internet ist das schnellst-wachsende Medium unserer Zeit. Wir reden hier von einem Milliardenmarkt mit einem zweistelligem Wachstum jährlich.
Kein anderer Wirtschaftszweig ist so flexibel und wendig wie das World Wide Web. Internetauftritte können sich auf Veränderungen und neue Gegebenheiten sofort und ohne großen finanziellen Aufwand anpassen.
Das macht diesen Markt so mächtig.
Und genau diese Chance der immer häufigeren Angebote kannst du jetzt nutzen und Dir ein sehr profitables Geschäft – ganz ohne eigene Produkte – aufbauen. Dieses führt letztendlich zu einer WinWin- Situation für Dich und das Unternehmen.
Übrigens wurde die Art der Partnerprogramme bekannt durch Amazon. Für Amazon war der Start des Programms die tragende Säule für dessen Erfolg. Wo könnte man sonst eine so enorme Reichweite erreichen? Nirgends ist dies in dem Umfang möglich.

Für wen ist nun Affiliate Marketing geeignet und für wen nicht!
Dies soll uns im zweiten Teil meines kleinen Affiliate Marketing Crash-Kurses beschäftigen.
Na? Blut geleckt? Ich denke schon.

Hier geht es zum zweiten Teil: 
Für wen ist nun Affiliate Marketing geeignet und für wen nicht!


Abkürzung gefällig?

Alles was Du über dieses Online-Lifestyle Business wissen musst,
erfährst Du in meinem derzeit noch kostenlosen Sonderreport,
den ich eigens dafür geschrieben habe.

Ich stelle ihn Dir hier gerne zur Verfügung!
E-Mail eintragen und ab die Post!

 

 

Egal wie Du über das Thema Geld verdienen im Internet denkst-
wenn Du den ungekürzten Sonderreport gelesen hast,
wirst Du anders darüber denken! Sicher!

Hat Dir der Beitrag gefallen?

Dann schreib ein Kommentar.
Ich würde mich sehr darüber freuen.
Danke.
Viel Spaß und viel Erfolg
wünscht Dir Heiko

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.