Wie Du Content selber erstellen kannst! (Teil 2)

woman typing on keyboardHier nun konkrete Tipps die du beachten solltest!

Schreibe alle Deine Erfahrungen und (Er)Kenntnisse
die Du über das Thema schon hast, stichpunktartig auf.
Am Anfang ist es sicherlich nicht so leicht alles in Sätze zu fassen.
Aber mit der Zeit bekommst du den Dreh schon raus. Das geht jedem so.

 

Durchsuche Google nach themen-relevanten Content.
Nutze für dein Thema der ersten Seite in den Suchergebnissen.
Rufe Dir davon 4-5 Beiträge auf. Nicht mehr. Das bringt nur Chaos mit sich.
Denke Dich in ihre Beiträge und dessen Wortwahl hinein.
Aus diesen Vorlagen kannst Du Deinen Artikel selbst schreiben.
Deinen einzigartigen Artikel! 
Denn selber schreiben macht Stolz!

Die Länge des  Artikels:

Ein gutes Mittelmaß sind ca. 300 Wörter.
Bei speziellen und schwierigen Themen können es weniger sein.

Medien:

Wie oben ( im ersten Teil ) beschrieben. Setze qualitativ hochwertige Bilder und Videos ein.
Dabei gilt! Nicht klauen- selber bauen oder kaufen!

Formatierung:

Die Formatierung ist für den Leser und Google sehr wichtig.
Benutze dabei fettgedruckte oder kursive Überschriften und Zwischenüberschriften.
Absätze „lockern“ den Artikel auf.
Überschriften müssen im HTML-Tag „h1“ versehen werden.
Zwischenüberschriften können mit HTML Tags „h2, h3 oder h4“ dargestellt werden.
Auch Deine Keywörter kannst Du fett und/oder kursiv festlegen.

Keywörter:

Setze Deine Keywörter clever ein. Das heißt, nicht zu oft aber dafür an die richtigen Stellen.
In der Artikelüberschrift, in einer Zwischenüberschrift, in der URL und in der Bildbeschreibung.
Vermeide eine Überoptimierung. Verwende dafür Synonyme.
Deine Keywortdichte sollte die 3% pro Artikel nicht überschreiten.

Und denke immer daran: „Unique Content is King!“.

In einen meiner nächsten Artikel wirst Du erfahren,
wie Du preiswert Texte kaufen kannst bzw. selbst damit Geld verdienst.

Also bleibt gespannt!
Schau wieder vorbei. Es lohnt sich sicherlich.

Übrigens:
Egal wie Du über das Thema Geld verdienen im Internet denkst-
wenn Du den ungekürzten Insider-Report gelesen hast, wirst Du anders darüber denken! Sicher!

Alles was Du wissen musst, erfährst Du in meinem derzeit noch kostenlosen Sonderreport, den ich eigens dafür geschrieben habe.

Ich stelle ihn Dir hier zur Verfügung!
E-Mail eintragen und ab die Post!

 

Viele Grüße Heiko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.